Unsere Weiterbildungen

Wir fördern die interprofessionelle Zusammenarbeiten. Deshalb bieten wir berufsübergreifende Weiterbildungen an.

Daneben unterstützen wir unsere Berufskollegen*Innen und bieten ihnen fachkompetente Weiterbildungen mit Konzepten und Arbeitstools an.


  • Für Fachleute, die  Menschen mit Behinderung betreuen:

09.03. oder 03.05.2021  CURAVIVA Impulsveranstaltung


Ernährung bei Menschen mit Behinderung

 Der institutionelle Alltag ist geprägt von vielen Fragen zur Ausgewogenheit, zur Reichhaltigkeit, zur Vielfältigkeit, zur Zugänglichkeit und zum individuell passenden Mass von Essen und Trinken von Menschen mit Behinderung. Eine grosse Herausforderung liegt dabei darin, sich adäquat im Spannungsfeld zwischen der von der UN-BRK geforderten Selbstbestimmung sowie dem Unterstützungsauftrag der Institution zu bewegen. Deshalb widmet sich dieser Impulstag dem Thema Ernährung bei Menschen mit Behinderung und beleuchtet so, eine wichtige Kategorie der Lebensqualitätskonzeption von CURAVIVA Schweiz.

 Die Teilnehmenden erwartet ein Rundumblick zu den wichtigsten Ernährungsthemen

unter Anbetracht der UN-BRK. In einem ersten Schritt zeigt dieser Impulstag die Wichtigkeit einer adäquaten und bedarfsgerechten Ernährung bei Menschen mit Behinderung auf und vermittelt kurz und knapp Ernährungsgrundlagen. Ein Fokus liegt dabei auf dem Thema Mangelernährung. Aufbauend auf diese Kenntnisse, werden den Teilnehmenden spezifische Anregungen und gute Beispiele vermittelt, die sie dabei unterstützen können, den Gesundheits- und Ernährungszustand von Menschen mit Behinderung positiv zu beeinflussen.


CURAVIVA Impulstag 1


als Webinar (Zoom)


Kursgeld:
Mitglieder CURAVIVA:   CHF 100.00
Nichtmitglieder:      CHF 130.00

Für Ernährungsberater*innen: diese Fortbildung gibt 3 SVDE - Punkte



  • Für Ernährungsberater*innen und Fachleute, die in diesem Bereich arbeiten


11.11.2021       Tageseminar


2. Good practice day:

Das richtige Gewicht - richtig gewichten!


 Der Unterstützungsauftrag von Institutionen für Menschen mit Behinderung bezieht sich auch auf die Ernährung.  In der  UN-BRK wird explizit das Recht auf Gesundheit und gesunde Ernährung festgehalten. In der CURAVIVA funktionale Gesundheit ist die Gesundheit und Ernährung ein Bereich  der Lebensqualität.

Eine grosse Herausforderung besteht darin, zu erkennen, ob jemand mangelernährt ist.

In unserer abwechslungsreichen Weiterbildung möchten wir aus verschiedenen Perspektiven das Gewicht und das Entwicklungspotenzial  mit Ihnen anschauen. Der Nachmittag ist als Workshop gestaltet und somit  besteht für Sie die Möglichkeit,  Ihre Erfahrungen einzubringen oder auf Ihre Fragen möglich Lösungen zu erhalten.


Ort:
Zürich, Migros Genossenschaftsbund, Limmatplatz

Kosten:
für ErnährungsberaterInnen:  CHF 220
Andere: CHF 270